Themen dieses Kurses

  • Allgemeines

    h4
    • Thema 1

      DIE KETTE


      Kette



      Ausgehend von einem deutschen Text soll dieser von einem/einer Schüler/in zum/zur anderen immer wieder übersetzt werden.

      Die letzte Übersetzung sollte wieder ins Deutsche sein.

      Nun diskutieren die Schüler gemeinsam warum der Ausgangs- und der Zieltext verschieden sind und wo und warum Veränderungen stattgefunden haben.

      Eine Kette (Gruppe) sollte aus 4-5 Schüler bestehen!
      Natürlich bedarf es einiger Vorbereitung und organisatorischen Geschicks, alle Schüler/innen gleichmäßig zu beschäftigen.

      Eine Stunde schreiben, eine Stunde nachbesprechen. Und präsentieren.
      Die Ursprungsgeschichte kann der / die Lehrerin zur Verfügung stellen.

      "Fehler" sind hier eine wertvolle Quelle für Diskussionen, Erklärungen und Klärungen.